lit. @ New Designers

lit. is a textile design collective bringing together students of the textile.art.design department of the University of Art and Design Linz – all of them specialists in digital textile printing, screen printing, weaving and handmade designs. The course textile.art.design understands textiles as a means of communication and a medium for identity-building. It offers training in textile techniques, […]

Weiterlesen →

the future is not what is going to

Madrid im vergangen Februar / die Arco unter dem Deckmantel der Zukunft – Anlass für eigene künstlerische Auseinandersetzung von sieben Studierenden der Studienrichtung textil kunst design zu sehen in der Galerie WHA der Kunstuniversität Linz. Vernissage: 15.05. 19:30 Uhr Öffnungszeiten: 16. – 20.05. jeweils 15 – 18 Uhr Kuration: Gilbert Bretterbauer, Melanie Greußing    

Weiterlesen →

SCHINKEN KÄSE TOAST about classic forever

Masterarbeit 2018 von Julie Kratzmeier Performance, Dauer 1h 15min Material : Edelstahl, Toastbrot, Schinken, Käse, Butter, Campingkocher, Feuerzeug, Messer Die Arbeit „SCHINKEN KÄSE TOAST about classic forever“ löst den Toast von seiner bloßen Eigenschaft als Lebensmittel und konzentriert sich auf seine gesellschaftliche Funktion. In der Performance wird der Toast zu einem Symbol der Gegenwart, das nach […]

Weiterlesen →

Minitextile 2018

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Einführung in Digitaldruck Textil II haben die teilnehmenden Studierenden Arbeiten für die 20th International Minitextile Exhibition in Bratislava entwickelt und eingereicht. Minitextile feiert sich dieses Jahr selbst: CELEBRATION looks back at 20 years of exhibitions of textile miniature in Bratislava. The topic is a retrospective, a review of what our previous exhibitions offered […]

Weiterlesen →

Interieur 1

Masterarbeit von Linda Mühlbacher 2017/18 Eine Wohnung als abgeschlossenes System zeigt sich als Collage aus Objekten und Klängen. An apartment as a closed system appears as a composition of objects and sounds. Zuerst ist das Material, dann das Festhalten ihrer Stimme. Später wird der Ort, den sich die Künstlerin geschaffen hat, zum Arbeitsraum. Ihre eigene […]

Weiterlesen →

RUMI

Bachelorarbeit von Vanessa Pichorner 2017/18 rumi ist ein zwischenstand einer laufenden forschung und bleibt ein aktuelles, noch laufendes, unvollendetes werk. wie auf den ideen des minimalismus beruht rumi auf einer prozesshaften kunst, in der bekanntlich nicht nur das vollendete werk im vordergrund steht, sondern auch die entwicklung auf unterschiedlichen materialien festgehalten wird. rumi lässt sich […]

Weiterlesen →

Abstract Portrait #1:

„Die Haut hart und weich wie Wachs nimmt diesen Druck auf, der mit der Kraft der Dinge und der Zartheit der Regionen variiert; daher diese Spuren und Marken, unser Gedächtnis und unsere Geschichte, das Pergament unserer Erfahrungen. Unser Hautkleid trägt und zeigt unsere Erinnerungen (…) die des Einzelnen: jedem die eigene Maske, das eigene nach außen […]

Weiterlesen →

Leichte Widrigkeiten

LE düft Die Tankstelle in der Dametzstraße ist unterhalb des Parkhauses, in die Tiefe versetzt, kaum wahrnehmbar. Das Laufpublikum hält sich stark in Grenzen. Die Passanten, die zügig und zielstrebig an der Tankstelle vorbeieilen, nehmen diese nicht zur Kenntnis, dunkel im Schatten der Shoppingmall. Das Inflatbale bedient sich im Buhlen um Aufmerksamkeit den Methoden der […]

Weiterlesen →

HEALTHY GLOW – LINDA DURMANN

More and more people pay attention to what they put on their skin and on their plates: natural, ecologic products and „superfoods“ are in great demand. This lifestyle trend was the main inspiration for the collection „HEALTHY GLOW“. The idea that beauty comes from within is marketed in form of nutricosmeticals, a fusion of nutritional […]

Weiterlesen →

Angelina Bobleter

SS/19 A season defined by a fluid, sensual air of freedom. A multi-faceted feminity that leaves room for sensitivity with more softness than in past seasons. We drop our protective armor, we forget set points of view and instead display a cool attitude where the body plays a key role and is emphasized and even […]

Weiterlesen →