MAZE. Möglichkeiten der Textillasergravur

Bachelorarbeit von Julia Moser 2016

Textildesignkollektion, Experiment am Lasercutter

Diese Bachelorarbeit mit dem Titel MAZE. Möglichkeiten der Textillasergravur befasst sich mit gezieltem Anbrennen textiler Oberflächen. Dies kann durch den Einsatz von Lasertechnik gelingen. Mithilfe der Lasergravur lassen sich Farb- sowie Oberflächenveränderungen auf Textilien genauso wie auf diversen anderen Materialen erzielen. In einem forschendem Ansatz führt die vorliegende Bachelorarbeit die Vielseitigkeit dieser Technik vor, die je nach Material unterschiedliche Ergebnisse liefert. Dabei wird der Fokus vor allem auf Textilien gelegt, die für die Lasergravur bisher noch wenig gebräuchlich sind. Des weiteren wird die Anwendung dieser Technik innerhalb einer Textildesignkollektion, der damit einhergehende Designprozess und die Anforderungen der Technik an das Design näher erläutert.

Name des/der Betreuers/in: Univ.-Prof. Mag. art. Gilbert Bretterbauer und Sen.Art. Mag.art. Melanie Greußing MA

Textildesignsamples

Textildesignsamples © Julia Moser Foto: Vera Rupp

Textildesignsamples © Julia Moser Foto: Vera Rupp

julia-moser-foto-vera-rupp-textildesignsamples-4

julia-moser-foto-vera-rupp-textildesignkollektion

Portfoliosjulia-moser-foto-vera-rupp-portfolios-3

julia-moser-foto-vera-rupp-portfolios

Buch mit Materialprobenjulia-moser-foto-vera-rupp-buch-mit-materialproben

Fotos: Vera Rupp

© Julia Moser

maze

www.julia-moser.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*